Minitab Connect-Softwareupdates

Minitab stellt kostenfreie Softwareupdates bereit, mit denen Sie die beste verfügbare Leistung und Qualität erhalten.

Minitab Connect 7 Funktionen und Erweiterungen

Minitab Connect 7.7 bietet eine neue Weise der Integration externer Systeme per API-Aufruf. Dieses Release umfasst außerdem wichtige Fehlerkorrekturen, Sicherheits-Updates, neue Konnektor-Typen und -Erweiterungen sowie Leistungsverbesserungen.

Zusatzfunktion: URL-Aufruf (Call URL)

Vorteil für Nutzer

Die Funktion „URL-Aufruf“ (Call URL) dient zur Durchführung eines API-Aufrufs. Beispielsweise können Sie einen Computer herunterfahren, eine interne oder externe Gruppe benachrichtigen oder zusätzliche Informationen protokollieren.

 

Zusammenfassung

Diese Funktion gibt es in Connect an zwei Stellen. Sie erstellen einen neuen Prozess in einem Flow, der eine URL aufruft, oder Sie können eine Meldung spezifizieren, um eine URL aufzurufen. Sie können jedoch nur eine Website anrufen, die mit https:// beginnt, und Sie können nicht mehr als 200 Aufrufe pro Stunde oder 1000 Aufrufe pro Tag durchführen. Diese Funktion ist nur für Benutzer mit Status „Developer“ verfügbar.

 

URL-Aufruf (Call URL)

Minitab Connect 7.5 bietet verschiedene zusätzliche Dashboarding-Verbesserungen. Die Verbesserungen umfassen neue Regelkarten, Slicer-Interaktionen, wichtige Fehlerbehebungen, Aktualisierungen von Konnektoren und Änderungen an der Benutzeroberfläche.

Zusätzliches Feature: I-Karte und p’-Karte nach Laney

Vorteil für Nutzer

Die Individuals-Karte verbessert die Lesbarkeit der individuellen Daten, die bisher nur mithilfe einer I-MR-Karte verfügbar waren. Mit der p’-Karte nach Laney können Nutzer Attributdiagramme erstellen, die eine Über- oder Unterdispersion ausgleichen.


Zusammenfassung

Verwenden Sie eine Individuals-Karte (I-Karte), wenn Sie kontinuierliche Daten erfassen, bei denen es sich um Einzelbeobachtungen ohne Untergruppen handelt, um den Durchschnittswert Ihres Prozesses zu überwachen. Verwenden Sie diese Kontrollkarte, um die Stabilität des Prozesses im zeitlichen Verlauf zu überwachen, damit Sie Instabilitäten in einem Prozess erkennen und korrigieren können.

Verwenden Sie eine p’-Karte nach Laney, um den Anteil der fehlerhaften Elemente zu überwachen, die durch Ihren Prozess erzeugt werden, und um eine Über- oder Unterdispersion in Ihren Daten zu korrigieren. Eine Überdispersion kann dazu führen, dass eine traditionelle p-Karte eine erhöhte Anzahl von Punkten außerhalb der Kontrollgrenzen anzeigt. Eine Unterdispersion kann dazu führen, dass eine traditionelle p-Karte zu wenige Punkte außerhalb der Kontrollgrenzen anzeigt. Die p'-Karte nach Laney berücksichtigt diese Bedingungen. Weitere Informationen finden Sie unter Überdispersion und Unterdispersion.

p’-Karte nach Laney der Defekte und I-Karte der Länge

Zusätzliches Feature: Regelkartenstufen

Vorteil für Nutzer

Mithilfe von Stufen können Nutzer mehrere Prozessänderungen über bestimmte Zeiträume hinweg in einer einzigen Regelkarte anzeigen.


Zusammenfassung

Verwenden Sie Stufen, um eine historische Regelkarte zu erstellen, die zeigt, wie sich ein Prozess über bestimmte Zeiträume hinweg verändert. Stufen erleichtern die Kommunikation von Prozessänderungen und Verschiebungen im Prozessverhalten mit einer einzigen Darstellung. Regelkarten berechnen standardmäßig die Mittellinie und die Kontrollgrenzen für jede Stufe neu.

Dialogfeld Xbar-R-Kartenoptionen und Xbar-R-Karte der Breite nach Version

Minitab Connect 7.4.5 bietet einige Fehlerbehebungen und eine wichtige Aktualisierung der Regelkartenwarnungen.

Zusätzliches Feature: Überarbeitung der Regelkartenwarnung

Vorteil für Nutzer

Diese Überarbeitung bezieht sich auf den Anwendungsfall, in dem Nutzer neue Daten hinzufügen oder vorhandene Daten im Minitab Connect System ändern. Die Nutzer erhalten jetzt Warnmeldungen in den Regelkarten für alle Punkte, die sie hinzufügen oder ändern, nachdem sie die Daten aktualisiert haben.


Zusammenfassung

Bisher erhielten Nutzer, die Daten änderten oder neue Daten hinzufügten, nur Warnungen, die sich auf den letzten Punkt in der Regelkarte bezogen. Wir stellten fest, dass dies für Kunden, die Datenstapel übermittelten, ein ernsthaftes Problem darstellte, da sie keine Warnmeldungen für alle ihre Daten erhielten. Diese Überarbeitung stellt sicher, dass die Nutzer Warnmeldungen für alle neuen und geänderten Datenpunkte erhalten, um auf potenzielle Probleme aufmerksam zu machen.

Connect Regelkarten

Minitab Connect 7 Vollständige Aktualisierungshinweise

Datum der Veröffentlichung: 29. Mai 2024

 

Wartungselemente in Minitab Connect 7.7.3

  • Twitter-Connector
    • Aktivierung des Twitter-Connectors mit der Möglichkeit, auf die Twitter Ads API zuzugreifen
    • Benutzer müssen nun ihre eigene Entwickler-App bei Twitter registrieren und die Anmeldedaten ihrer App eingeben, um den Connector zu nutzen
  • Pinterest-Connector
    • Importiert das Feld „Datum“ für Analyse-Endpunkte
    • Importiert Namensinformationen, wenn IDs für Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigendatensätze vorhanden sind
    • Behebt den Fehler, der auftritt, wenn versucht wird, Daten von einem Inserentenkonto ohne Daten abzurufen
  • OneDrive-Connector
    • Fehler behoben, durch den der OneDrive-Ordner, aus dem Dateien gezogen werden, nach der ersten Tabellenerstellung nicht aktualisiert werden konnte
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Anzahl der von OneDrive anzufordernden Dateien zu ändern
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die maximale Anzahl von Dateien einzugeben, die aus OneDrive in Connect importiert werden sollen
  • OSIPI-Connector
    • Der Connector schlägt nun fehl, wenn das API Gateway verwendet wird und der Connector keine Ergebnisse abruft, wenn er die Liste der verfügbaren Server anfordert
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, einen Intervallparameter für interpolierte Werte im OSIsoft PI Asset Framework einzugeben
  • Snowflake-Connector
    • Fehler behoben, der es dem Benutzer nicht erlaubte, ein Schlüsselfeld auszuwählen, wenn die Funktion „Skip to SQL“ gewählt wurde
  • API-Schlüssel Ablaufwarnungen
    • Damit werden Benutzer, die API-Schlüssel verwenden, 7 Tage vor Ablauf ihres Schlüssels per E-Mail und In-App-Benachrichtigung darüber informiert, dass ihr Schlüssel bald abläuft.
  • Update des Logos auf dem Startbildschirm
    • Beim Laden der Anwendung wurde das Bild des Produktbrandings geändert
  • Google Ads-Connector Update auf v 16
    • Aktualisierung von Google Ads-Connector von v14 auf v16
  • S3-Connector
    • Unterstützung für das Einfügen von Metadaten-Kopfzeilen aus einer CSV-Datei in eine Spalte beim Import hinzugefügt.

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.7.3

Die folgenden Probleme wurden in Minitab Connect 7.7.3 behoben.

  • Problem mit der Ladeleistung von Benachrichtigungen nach dem Filtern behoben (185280)
  • Rechtsklick auf einige Textfelder und Auswahl von „Daten anzeigen“ rundet den Wert ab, wenn er rein numerisch ist (185639)
  • Bei Feldern mit bestimmten Zeichen kann das Feld nicht zur bedingten Formatierung hinzugefügt werden (186153)
  • Nullfilter unterbricht bedingte Formatierung UND ändert die Felder, in denen sich die Daten befinden (186457)
  • Das Ausblenden von Feldern aus der Ansicht bricht alle Regeln der bedingten Formatierung (186902)
  • Externe Kopie speichern löst Fehler bei Multi-Dropdown-Feldern aus (187021)
  • Bessere Handhabung des Dropdowns für die Zugriffsart beim Erstellen von Benutzerrollen (186956)
  • Ausgeblendetes Feld mit Standardwert wird beim Einfügen oder Einfügen von Dateien in Formularen ignoriert (186837)
  • Bedingte Formatierung wird beim Webexport mit bestimmten Feldtypen für Filter nicht immer angewendet (186876)
  • Bessere Handhabung von Sitzungen mit API-Aufrufen in mehreren Registerkarten des Browsers (186921)
  • Erstellung einer Mashup-Tabelle schlägt bei bestimmten Zeichen in Ansichts- und Feldnamen fehl (186886)
  • Data Gateway-Benutzername bei Erstellung bereinigen (187014)
  • Lizenzportal-Update setzt Standardwerkzeuge in Kundeneinstellungen unerwartet zurück (187023)
  • „Zeitüberschreitungsfehler“ bei ComputeService (186986)
  • Die Aktion Datenansicht auswählen funktioniert bei Tabellen mit einer großen Anzahl von Datenansichten nicht immer wie erwartet (186364)
  • Bei der Übermittlung von Formularen werden nicht immer die richtigen Benutzerinformationen aufgezeichnet (186289)
  • Warnungen werden nach dem Speichern des Dashboards möglicherweise nicht im Dialogfeld Warnungen verwalten angezeigt (187016)
  • Doppelte Warnungen können gespeichert werden (187004)
  • KPI Asset unerwartetes Runden von Summen (187042)
  • Einige bestehende Analysen konnten auch bei Datenänderungen nicht aktualisiert werden (187095)
  • OneDrive-Connector holt nicht mehr als 200 Dateinamen (186928)
  • OneDrive Connector aktualisiert nicht den Ordner nach der ersten Tabellenerstellung (186978)
  • Snowflake-Connector: Schlüsselfeld kann nicht verwendet werden, wenn die Option zu SQL springen verwendet wird (187009)
  • Connector: OSI PI-Connector gibt „Fehler – Keine Datenserver verfügbar“ zurück (187052)
  • Pinterest-Connector gibt eine Warnung aus, wodurch die Verbindung fehlschlägt (187074)
  • OneDrive-Connector gibt manchmal eine Warnung beim letzten Einrichtungsschritt aus (242463)
  • Google Ads: Es wurde eine bessere Validierung in der Kontoliste hinzugefügt (247071)
  • Google Ads: Bessere Handhabung gekündigter Konten in der Kontenliste (247094)
  • Optionen „Liste beschränken/Liste bearbeiten“ aus dem Rechtsklickmenü für benutzerdefinierte SQL-Felder im Vorbereitungstool entfernt (174275)
  • Optionen „Liste beschränken/Liste bearbeiten“ aus dem Rechtsklickmenü für System-Felder im Vorbereitungstool entfernt (185067)
  • Problem beim Kopieren eines Datensatzes, wenn der Spaltenname doppelte Anführungszeichen enthält (178368)
  • Zusätzliche Anführungszeichen im Standard-SQL-Modal der Tabelle entfernt (221271)
  • Es wurde eine bessere Validierung der vom Benutzer eingegebenen Paginierung des Vorbereitungstools hinzugefügt (221761)
  • Externe Web-URL speichern im Vorbereitungstool wird nicht geladen, wenn der Feldname eine ganze Zahl ist (222302)
  • Datensätze werden im Modal Bearbeiten in Prep nicht korrekt zugeordnet, wenn der Feldname eine ganze Zahl ist (222307)
  • Es wurde eine bessere Validierung von Feldtypen hinzugefügt: Modal im Flow-Werkzeug auslösen (228594)
  • Das Dropdown-Menü für den Notizenbedienfeldtyp führt zu Flackern (231933)
  • Das Umbenennen von Feldern in Prep löscht manchmal das nachfolgende Leerzeichen während der Eingabe (233915)
  • Prep Spinning Problem bei versehentlicher Eingabe einer großen Seitenzahl (234675)
  • Bessere Behandlung von bestimmten Sonderzeichen in Feldnamen bei der Verwendung von Prep-Filtern (238905)
  • Es wird verhindert, dass das Hintergrundelement des Modals Liste beschränken scrollt (239242)
  • Die Funktionen „Suchen und Ersetzen“, „Vorbereiten“ und „Liste bearbeiten“ funktionieren NICHT bei duplizierten Feldern (244955)
  • Beim Herunterladen aus dem Web mit der aktuellen Konfiguration wird immer die Standardkonfiguration heruntergeladen, nicht die geänderte aktuelle Konfiguration (207073)
  • Fehler beim Speichern der Tabelle, wenn die Feldlänge leer gelassen wird (220316)
  • Formular-HTML-Element wird als [Objekt] angezeigt, wenn gespeicherter Ausschnitt verwendet wird (221685)
  • Aufzeichnungsprüfung: Paginierungskarte ist versetzt (230881)
  • Es wurde eine bessere E-Mail-Prüfung im Dialog „Neuer/Bearbeiten eines Alarms“ hinzugefügt (236187)
  • Daten werden nicht richtig exportiert, wenn der Benutzer vor dem Ausführen des Web-Exports den Dateityp MWX auswählt (241965)
  • Mehrere Formulare: Feldname kann nicht mit bestimmten Zeichen erweitert werden (242054)
  • Konfigurationsproblem für die EU-Arbeitsmappe für URL-Aufruf behoben (242996)
  • Verbesserungen der Leistung im Dialog Datenansicht auswählen (232926)
  • Verbesserungen beim Laden von Datenspalten in Dialogen und damit verbundener Stabilitätsprobleme (234678)
  • Verbesserungen der Dashboard-Leistung, um mehrere Datenansichten effizient und ohne Unterbrechungen zu laden (240558)
  • Beim Ändern eines Formulars sollte der Dialog mit dem aktiven Formular angezeigt werden (197430)
  • Das Umbenennen eines Formulars sollte den Formularnamen in V2 Dashboard (rechter Bereich des Bearbeitungsmodus) aktualisieren (221742)
  • Langer Formularname sollte nicht immer im rechten Bereich umbrochen werden (221747)
  • Datum/Zeit-Auswahl UI-Element im Dashboard-Formular-Asset nicht immer ausgerichtet (221787)
  • UI-Verbesserung für lange Feldnamen im Formular-Asset, um Überschneidungen mit Eingabefeldern auf Dashboards zu vermeiden (221793)
  • Dashboard-Formular-Asset sollte beim automatischen Update in den Standardzustand zurückkehren, wenn das Formular gelöscht wurde (229143)
  • Formular- und Tabellen-Assets können bei einem Wechsel des Abonnements in bestimmten Dashboards leer erscheinen (244233)
  • Benutzer sollte gewarnt werden, wenn Analysen gelöscht werden (231486)
  • Benutzer sollte eine Warnung erhalten, wenn er mit Alarmen verknüpfte Datenansichten entfernt (242781)
  • Benutzer sollte in der Lage sein, Dashboards ohne verknüpfte Datenansichten zu löschen (242930)
  • Boxplot QuickInfo in der Funktion Grafikerstellung ist ausgeblendet (231247)
  • Datumsangaben im Slicer können sich trotz verschiedener Benutzereingaben zu einem eindeutigen Datum ändern (231532)
  • Der Dialog Grafikerstellung verhält sich unerwartet, wenn versucht wird, leere Datenansichten zu öffnen (234022)
  • Verbesserte Fehlerbehandlung, wenn Datenansichten aus einer gelöschten Tabelle entfernt werden (240684)
  • Falsche Fehlermeldungen erscheinen in Assets, wenn die Datenansicht leer ist (243177)
  • QuickInfos der Flyout-Schaltflächen für Asset-Karten werden ausgeblendet (245576)
  • Die Ordnerliste wird beim ersten Öffnen des Dashboard-Speicherdialogs bis zur Mitte gescrollt (245585)

Datum der Veröffentlichung: 27. März 2024

 

Neue Funktionen in Minitab Connect 7.7

  • URL-Aufruf (Call URL)
    • Damit können Sie einen API-Aufruf durchführen. Beispielsweise können Sie einen Computer herunterfahren, eine interne oder externe Gruppe benachrichtigen oder zusätzliche Informationen protokollieren.
  • SAP DM Connector
    • Richten Sie eine Verbindung zwischen Connect und SAP DM ein, um Daten in beide Richtungen zu übertragen.

 

Wartungselemente in Minitab Connect 7.7

  • Verbesserte Leistung und Sicherheit

  • Oracle-Connector
    • Fügt die Möglichkeit hinzu, unterstütztes Setup zu überspringen und SQL für Importe direkt einzugeben.
  • Pinterest-Connector
    • Unterstützt den Import von Werbe- und Werbeanalysedaten (Werbeanzeigen, Anzeigengruppen, Kampagnen)
  • OneDrive-Connector
    • Mit diesem Konnektor können Sie jetzt mehrere Muster gleichzeitig eingeben, indem Sie ein Trennzeichen verwenden (standardmäßig als Komma, kann aber vom Benutzer geändert werden).

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.7

Die folgenden Probleme wurden in Minitab Connect 7.7 behoben.

  • Startseiten-Symbole können als Dateiimport gezogen werden (185054)
  • Externe speichern > Anzeige kopieren: kann der neuen Tabelle keine mehrspaltigen Indizes hinzufügen (186265)
  • Bessere Handhabung von Nullwerten im Werkzeug „Visualisieren“ für kategoriale Diagramme (186650)
  • Bessere Handhabung des MongoDB Connector-Problems (186792)
  • Flow kann nicht durch die Einreichung des Formulars über „Datei importieren/ Text einfügen“ ausgelöst werden (197081)
  • Zum Erstellen einer neuen Meldung müssen Namens- und Typfelder erforderlich sein (213847)
  • Mit doppelter Aktualisierung des Flow wird er dupliziert und der letzte Flow durch das Duplikat ersetzt (219090).
  • Der Export von MWX-Dateien darf nicht das Paar „Anzeige/Wert“ für ein Dropdown-Feld unterstützen (225545)
  • Der Benutzer muss bei Kürzung von Daten im Vorbereitungswerkzeug entsprechend gewarnt werden (225557)
  • Bessere Handhabung des Dateiexports mit Dateinamen mit bestimmten Zeichen (225716).
  • Streudiagramme behandeln numerische Dimensionswerte als Textfeld (231464)
  • Besserer Umgang mit Meldungen (232320)
  • Der Meldungs-Parameter weist nach mehrfachem Speichern mehrere Rückwärtsschrägstriche auf (232984)
  • Bessere Handhabung für Mitarbeiter mit Status „Developer“ auf Meldungen (233042)
  • Bessere Handhabung von Tabellen mit Meldungen zu Datenaktualisierungen (233417)
  • Mehrfaches Speichern einer Meldung erzeugt mehrere Meldungen (233475)
  • MongoDB-Connector: Der Export konnte nicht mit dem Namen der „Erfassung“ gespeichert werden (235223)
  • Verbesserte Handhabung langer Spaltennamen (227548)
  • Datumsbereichs-Slicer: Der benutzerdefinierte Datumsbereich wechselt falsch zur relativen Datumsoptionen, wenn der benutzerdefinierte Datumsbereich mit dem vordefinierten Bereich übereinstimmt (229530)
  • Der Slicer filtert alle Daten bei automatischer Aktualisierung im Fokusmodus (229705)
  • Benutzereingaben im Dialogfeld „Warnoptionen“ können zurückgesetzt werden, wenn die automatische Aktualisierung aktiviert ist und der Slicer vorhanden ist (232253)
  • Zeitreihendiagramme beschränken den Navigator nicht mehr auf die ersten 5.000 Punkte (235065)
  • Dashboard-Schaltfläche „Speichern“ wechselt zu Grau und machte den Prozess langsamer (186915)
  • Dashboards enthalten beim Öffnen keinen Verweis mehr auf Datenansichten (186904)
  • Datenansichten sind nicht mehr verbunden (186795)

Release-Datum: 17. Januar 2024

 

Wartungselemente in Minitab Connect 7.6.2

  • Azure BLOB Storage-Konnektor

    • Ermöglicht den Export von Daten aus Connect in Form von Dateien in Azure Storage Container über die Azure API mit Shared Access Signature (SAS)-Authentifizierung

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.6.2

Die folgenden Probleme wurden in Minitab Connect 7.6.2 behoben.

  • Wenn „Leere Vorbereitung“ keine Referenzierung anderer Felder mehr zulässt (186747)
  • V2 Dashboard – Datenansichten sind nicht mehr verbunden (186795)
  • Beim Umbenennen von Feldern im Vorbereitungstool verschwinden Buchstaben (186736)
  • Fehler beim Löschen des Feldnamens über die Tastatur und anschließendem Umbenennen von etwas Neuem in „Vorbereitung“ (233744)
  • Beim automatischen Aktualisieren oder erneuten Öffnen des Dashboards erfolgt keine Prüfung der Größenbegrenzung für Datenansichten sobald eine Datenansicht hinzugefügt und in einem Dashboard gespeichert wurde. (233280)

Datum der Veröffentlichung: 6. Dezember 2023

 

Wartungselemente in Minitab Connect 7.6

  • Vue3 – Umstellung von Connect auf Vue3 im Hinblick auf das Ende der Lebensdauer von Vue2 Ende 2023. Dazu gehört die Aktualisierung aller relevanten Pakete, das Entfernen veralteter Pakete, die Suche nach Ersatzpaketen und die Erstellung interner Lösungen wie der Minibar.

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.6

  • Ist im Filter/Funktioniert mit diesem Wert bei bestimmten Eingaben nicht (223444)
  • Asset-Titel werden nicht korrekt aktualisiert (217033)
  • Beim Importieren einer Datenansicht ändert sich der Name im Dashboard (219127)
  • Das Ändern der im Dashboard verwendeten Datenansicht führt dazu, dass in Dialogen nur ein Feld angezeigt wird (229706)

Datum der Veröffentlichung: 8. November 2023

Minitab Connect 7.5 bietet eine Reihe zusätzlicher Dashboarding-Verbesserungen, darunter neue Karten und Slicer-Interaktionen sowie wichtige Fehlerkorrekturen, Aktualisierungen der Konnektoren und Anpassungen der Benutzeroberfläche.

 

Neue Funktionen in Minitab Connect 7.5

  • Slicer Verbesserungen – kann voreingestellte Werte für Slicer hinzufügen, die vom Dashboard als Standardwerte für jede neue Sitzung verwendet werden. Zuvor griff der Slicer bei jeder neuen Sitzung auf den gesamten Bereich der möglichen Datenwerte zurück.
  • Regelkartenstufen – damit können Sie Stufen hinzufügen. Stufen zeigen, wie sich ein Prozess über bestimmte Zeiträume hinweg verändert.
  • I-Karte – Neue Regelkarte, mit der Sie den Durchschnittswert Ihres Prozesses überwachen können, wenn Sie kontinuierliche Daten erfassen, bei denen es sich um Einzelbeobachtungen ohne Untergruppen handelt.
  • p’-Karte nach Laney – Neue Regelkarte, mit der Sie den Anteil der fehlerhaften Elemente überwachen können, die durch Ihren Prozess erzeugt werden, und mit der Sie eine Über- oder Unterdispersion in Ihren Daten korrigieren können.
  • Aktualisierungen des Startbildschirms – Das Panel „Verbindungen“ wurde vom Startbildschirm entfernt.
  • Deaktivierung fehlerhafter Flows – Connect deaktiviert Flows nach 5 aufeinander folgenden Fehlern und benachrichtigt den Eigentümer des Flows.

 

Wartungselemente in Minitab Connect 7.5

  • I18N Meilenstein 1 – Verbesserung der Unterstützung für Nicht-Ascii-Zeichen in Identifiern und Dateinamen.

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.5

  • Tabellenkopf kann in Prep nicht richtig zurückgesetzt werden 184547)
  • Die Prep-Ansicht rundet hohe Zahlen ab (184576)
  • Prep zeigt gelegentlich „Suchen und Ersetzen“-Modal anstelle von „Vorbereiten“ (184931)
  • Felder können nicht entfernt werden, wenn die Tabelle im Dropdown-Menü „Aus Tabelle“ verwendet wird (186506)
  • Die Standardansicht überschreibt den Link zur gefilterten Tabelle (186509)
  • Base View Custom SQL Field und Action Data Process führen zu einem Fehler (186549)
  • SharePoint Connector analysiert keine Dateien mit chinesischen/koreanischen Schriftzeichen im Dateinamen (186545)
  • SharePoint Connector analysiert keine Dateien mit chinesischen/koreanischen Schriftzeichen im Dateinamen (186545)
  • Beim Umbenennen einer Dashboard-Seite wird mit der Löschtaste die Seite und nicht der Seitennamenstext gelöscht (186431)
  • Nach dem Neustart des Systems können vorhandene Dashboards nicht geöffnet oder neue Dashboards nicht erstellt werden (186547)
  • Bei der Erstellung eines Alarms in einer Karte können nicht beide Referenzlinien mit doppeltem Namen ausgewählt werden (186554)
  • Fehler beim Speichern einer Ansicht mit Sonderzeichen (165149)
  • Das Menü „Zeilen auswählen“ erscheint nicht an der richtigen Stelle, wenn das Notizenbedienfeld geöffnet ist (165802)
  • Inkorrekte SQL-Ansicht bei „Suchen und ersetzen“ von mehr als einem Systemfeld (166891)
  • Das Hinzufügen eines nicht gespeicherten Objekts zu einer Sammlung wird als erfolgreich gemeldet, schlägt aber fehl (169710)
  • Externe speichern > Kopieansicht: Datenansicht wird nicht korrekt angezeigt (207179)
  • Bearbeitung als Text führt zu einem Fehler, wenn die Ansicht ein Mashup/SQL-Feld enthält (214008)
  • Datensätze können nicht kopiert werden, wenn Felder in der Ansicht ausgeblendet sind (214506)
  • Die Zeile „Summen anzeigen“ befindet sich oben im Prep-Dropdown-Menü (215590)
  • [message] erscheint in der Fehlermeldung unter Notizen (218558)
  • Tabelle „Externe speichern“: Typ ist als „erforderlich“ markiert, wird aber nicht erzwungen, Ansicht friert beim Speichern ein (219574)
  • Das Filtern mithilfe der Regex-Bedingungen funktioniert nicht für bedingte Formate (220179)
  • Eine Spalte mit bestimmten Eingaben kann nicht erweitert werden (221269)
  • Fehler beim Hinzufügen eines Standardwerts zu einem Link-Feld (221328)
  • Der Fehler tritt bei einem Flow auf, der sich selbst auslöst (221760)
  • Das Hinzufügen eines bestimmten Wertes in den Namen aus dem Tool Base führt zu einem Fehler (221882)
  • Export nach Minitab ist nicht möglich, wenn ein Feld mit einem langen Namen für die Sortierung verwendet wird (222354)
  • Rechtsklicken im Navigationsmenü auf „Startseite“ oder „Fensterwechsel“ führt zu einem Fehler (223012)
  • Rundungsproblem bei vielen Nachkommastellen (223468)
  • Das Navigationsmenü zeigt Fehler an, wenn einige ungespeicherte Elemente zu einer Sammlung hinzugefügt werden (223786)
  • Beim Kopieren eines Feldes mit einem langen Namen wird das ursprüngliche Feld entfernt (224741)
  • Formulare zeigen unter Umständen überlappenden Validierungstext an, der die Felder verdeckt (225389)
  • Fehler im Modal „Benachrichtigungseinstellungen“ (225588)
  • Die Einstellungen für Benachrichtigungen werden nicht gespeichert (226740)
  • Der Fehler tritt bei einem Datenprozess auf, der sich selbst auslöst (227157)
  • Die Analyse-Warnmeldung verschwindet, wenn die automatische Aktualisierung aktiviert ist (200383)
  • Zeichen in der Bezugslinie können die Regelkarte unterbrechen (212605)
  • Capa Asset: ein zusätzlicher Tab im oberen Bereich mit schwarzem Rand (221247)
  • Der LA-Warnhinweis bleibt nicht auf der Asset-Karte (221340)
  • Referenzzeilen-Label verarbeitet einige Zeichen nicht richtig (221422)
  • Unbeabsichtigte Umrandungen des Diagramms sind sichtbar, wenn man mit der Tabulatortaste auf ein Asset zugreift (221622)
  • NNCAPA: Die Zeiten für das Öffnen und die automatische Aktualisierung eines großen Dashboards haben sich erheblich verlängert (222057)
  • Das Dashboard reagiert nicht ordnungsgemäß, wenn eine Seite / ein Slider zwischen den Aktualisierungen für den Monitornutzer gelöscht wird (224127)
  • Der Alphawert auf der RGBA-Skala für die Referenzlinie ist eingestellt und kann nicht bearbeitet werden (224236)
  • Dashboard-Assets werden ständig geladen und Fehler werden ausgelöst, wenn die Regelkarte in den Fehlerzustand versetzt wird (225707)
  • Formulardatenquellen-Link führt zu einer sich bewegenden Seite (227691)
  • Große Zahlenbereiche werden in der Vorschau nicht immer korrekt geschnitten (196616)
  • „Fehlt“ kann zweimal in der Kategorie Slicers-Kategorienliste erscheinen (196620)
  • Start- und Enddatum des benutzerdefinierten Datumsbereichs werden nicht auf obere/untere Datumswerte zurückgesetzt, wenn Sie in den Fokusmodus gewechselt haben (197425)
  • Zahlenbereichs-Slicer filtern fehlende Werte heraus, wenn min = max (201474)
  • Gefilterte Ausgabe wird nicht immer beibehalten, wenn bei aktivierter automatischer Aktualisierung die Seite gewechselt wird (203294)
  • Zahlenbereich-Slicer kann nicht bearbeitet werden, wenn die Variable nur fehlende Werte enthält (208389)
  • Kategoriale Ebenen, die Backticks enthalten, filtern keine Tabellenwerte (209788)
  • Durch Hinzufügen eines Pluszeichens vor einer Exponentialzahl wird der Slicer auf 0 zurückgesetzt (210401)
  • Start- und Enddatum des benutzerdefinierten Datumsbereichs werden im Dialogfeld nach dem Seitenwechsel und dem Verlassen des Fokusmodus auf die Standardwerte zurückgesetzt (211510)
  • Die Verwendung von Pfeiltasten in Min/Max-Eingabefeldern des Zahlenbereichs-Slicers aktualisiert den Zahlenbereich inkonsistent (211715)
  • Die Interaktion mit dem Zahlenbereich-Slicer, nachdem der Datentyp auf Text umgestellt wurde, führt dazu, dass die Tabelle keine Datensätze anzeigt (212457)
  • Der Zahlenbereich-Slicer repariert sich nicht selbst, nachdem Daten in der Datenansicht entfernt und ersetzt wurden (212491)
  • Text mit bestimmten Zeichen kann nicht als Kategorie für Kategorie-Slicer verwendet werden (213290)
  • Vom System erstellte/aktualisierte Felder, die in Kategorie-Slicern verwendet werden, schneiden die Tabelle nicht, wenn das Format nicht formatierter Text in der Tabellen=Prep-Ansicht ist (213326)
  • Benutzer können im Fokusmodus stecken bleiben, wenn alle Daten während der automatischen Aktualisierung herausgefiltert werden (216404)
  • Slicer sollten bei der automatischen Aktualisierung des Dashboards in ihren Standardzustand zurückkehren, wenn die Datenansicht gelöscht wurde (216574)
  • Visualisierungen werden doppelt gerendert, wenn sie im Vorschau- und Veröffentlichungsmodus bei Verwendung von Safari automatisch aktualisiert werden (221038)
  • Benutzer können das Dropdown-Menü für Datums-Slicer nicht mit einer Tastatur öffnen (221277)
  • Gespeichertes Dashboard mit Datums-Slicer filtert alle Daten heraus, nachdem die Datumsspalte in Text geändert wurde (221463)
  • Das Ändern des Datentyps einer Variablen, die von einem Kategorie-Slicer verwendet wird, hebt die Auswahl der Optionen im Dropdown-Menü auf (222271)
  • Der Kategorie-Slicer filtert alle Daten in Diagrammen heraus, wenn ein Zahlenfeld verwendet wird und als Text in Table-Prep formatiert ist (223378)
  • Zahlenbereichs-Slicer werden gelegentlich nach einer Aktualisierung für Monitor User zurückgesetzt (223991)
  • Der Datums-Slicer aktualisiert die Daten nicht mit relativen Datumsoptionen, wenn das Datum überschreitet (224124)

Veröffentlichungsdatum: 12. Oktober 2023

Minitab Connect 7.4.5 bietet eine Aktualisierung des Warnsystems für Regelkarten sowie wichtige Fehlerbehebungen und Aktualisierungen der Anschlüsse.

 

Neue Funktionen in Minitab Connect 7.4.5

  • Regelkarten-Stapelwarnungen – Sie erhalten jetzt Warnmeldungen für alle Punkte, die Sie beeinflussen, nachdem Sie neue Daten hinzugefügt oder bestehende Daten geändert haben. Bisher haben Sie nur Warnungen erhalten, die sich auf den letzten Punkt der Karte bezogen.

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.4.5

  • Dun & Bradstreet Connector – Aktualisierung des Connectors, um Verbindungsprobleme zu beheben.

  • Dropbox Connector repariert (186561)

  • Dateiimport repariert (186583)

  • Duplizierter archivierter Datensatz (225985)

Datum der Veröffentlichung: 3. Oktober 2023

Minitab Connect 7.4.4 bietet wichtige Fehlerkorrekturen und Aktualisierungen der Anschlüsse.

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.4.4

  • Gmail-Konnektor – Dem Gmail-Konnektor wurde eine zusätzliche Option hinzugefügt, mit der Links zu unterstützten Dateitypen (csv, excel, txt, openxml, zip, 7zip, bzip, gzip), die im Textkörper einer E-Mail gefunden wurden, importiert werden können.

  • Das Dashboard kann nicht mit einem eingeschränkten Token freigegeben werden. (225222)

Datum der Veröffentlichung: 20. September 2023

Minitab Connect 7.4.3 bietet wichtige Fehlerkorrekturen

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.4.3

  • Google DV360 Connector – Möglichkeit, Daten aus verschiedenen Berichten bei der Aktualisierung abzurufen.

  • SharePoint Connector – Der Anschluss wird erweitert, um mehrere Dateien auf einmal abzurufen, Dateien dynamisch einzubinden, indem der Nutzer eine Zeichenkette eingibt, die alle Dateien abruft, die diese Zeichenkette im Dateinamen enthalten. Zudem besteht die Möglichkeit, Dateien, die importiert wurden, in einen „Archivordner“ in SharePoint zu verschieben, wobei das Datum, an dem die Datei verarbeitet wurde, an den Dateinamen angehängt wird.

  • Die Dashboards aktualisieren alle 20 Sekunden die gesamte Browser-Registerkarte. (186536)

  • Das Dashboard wird für Monitor-Nutzer nicht mehr aktualisiert. (224436)

  • Bestimmte API-Anfragen geben Fehler zurück. (186490)

  • Monitor-Nutzer wird immer wieder abgemeldet. (186494)

  • Einige Dashboard-Assets werden bei der Aktualisierung für Monitor-Nutzer wieder leer. (186496)

  • Einige Aufträge mit bestimmten Aufgabenobjekten werden wiederholt nicht ausgeführt. (223674)

Datum der Veröffentlichung: 23. August 2023

Minitab Connect 7.4.1 bietet wichtige Fehlerkorrekturen

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.4.1

  • Linienkarte wird nicht geladen, wenn alle Dezimalstellen in der metrischen Spalte 0,00 sind. (TT186472)

  • Fehler beim Export nach Minitab mit Pre_agg-Filter bei bestimmten Zeichen. (221994)

Datum der Veröffentlichung: 22. August 2023

Minitab Connect 7.4.0 bietet wichtige Fehlerkorrekturen

 

Neue Funktionen in Minitab Connect 7.4.0

  • Datenquelle-Anzeige für Dashboard-Assets – Im Bearbeitungsmodus zeigt das Dashboard den Namen der Tabelle oder Datenansicht an, die zur Erstellung des Assets verwendet wurde.

  • Aktualisierung der Regelkartenwarnungen – Connect sendet jetzt nur noch dann eine Warnung, wenn der letzte Punkt einer Regelkarte außerhalb der Regel oder außerhalb der Spezifikation liegt. Bisher sendete Connect eine Warnung, wenn ein Punkt außerhalb der Regel oder der Spezifikationen lag.

  • Filterabfrageparameter zulassen – Erlauben Sie dem Nutzer, einen anfänglichen Filter auf der Grundlage eines Abfrageparameters zu verwenden.

    • Muss JSON sein

    • Quelle & Filter sind erforderlich, Filter müssen ein Array sein

    • Wenn das Feld nicht in der JSON-Datei enthalten ist, wird standardmäßig sys_id verwendet.

    • Wenn der Wert nicht in der JSON-Datei enthalten ist, ist er standardmäßig NULL.

    • Wenn cond nicht in der JSON-Datei enthalten ist, wird standardmäßig „eq“ verwendet.

    • Quelle muss dieselbe guid oder id sein wie die Tabelle, auf die die Filter angewendet werden sollen, ein Beispiel wäre:
       
      https://[host]/table/[table id]?filter={"source":"[table id]","filters":[{"field":"Subgroup","cond":"cn","value":"Group A"},{"field":"Measurement","cond":"cn","value":"157"}]}

       

  • Veraltetes Feature: HTML-Feldtyp – Dieses Feld wird in erster Linie für die Erstellung von Schaltflächen verwendet und wird durch den am 19. Juni veröffentlichten Feldtyp Link (7.3.2) oder durch eine Kombination aus dem Feldtyp Link und Filterabfrageparametern für präzisere Datenansichten ersetzt.

 

Gelöste Probleme in Minitab Connect 7.4.0

  • Veraltete API (V2) – Legacy, die nicht mehr verwendet/unterstützt wird. Entfernt.

  • Neuer Auftrags-Daemon – Optimiert für verwaltete Umgebungen mit Unterstützung für horizontale Skalierbarkeit

  • Google Ads v 14 – Update auf Google Ads API V14, SDK v19.2

  • MSS Compute Service – Leistungsoptimierung

  • Veraltet: E-Mail-Connector – Ungenutzter Anschluss, entfernt

  • Archivierungsprotokoll – Entladen Sie Verlaufsdaten in eine separate Tabelle, um die Reaktionsfähigkeit der aktuellen Protokolle zu verbessern.

  • Fehler bei der Funktion „Mehrspaltiger Index“ und beim Prozess aus der Tabelle. (186284)

  • Odata-Dateien werden nicht bereinigt. (186327)

  • Monitor-Nutzerabmeldungen. (186467)

  • Dashboard Slicer interpretieren Daten fälschlicherweise als Exponenten. (185978)

  • Das Dashboard lädt keine alten Tabellenansichten. (186434)

  • Eine Spalte, die einen Namen mit einer bestimmten Eingabe hat, kann nicht erweitert werden. (178363)

  • Der Export als MWX-Datei ist nicht möglich, wenn Felder mit nicht unterstützten MSS-Zeichen sortiert/gefiltert werden. (211905)

  • Model Ops: Fehler, wenn ein Prädiktor in einer Scoring-Anfrage nicht zugeordnet ist. (212575)

  • Model Ops: Bei der Abfrage der obs ID wird jetzt ein Antwortcode anstelle der Meldung „unbekannter Fehler aufgetreten“ gesendet. (212576)

  • Model Ops: Benutzerdefinierte SQL-Felder können nicht auf Prädiktoren abgebildet werden. (212577)

  • Die Datenansicht wird nach einer Datenaktualisierung nicht gerendert. (213917)

  • Das Zugriffsfeld im Berechtigungsmodal ist nicht als erforderlich markiert. (215082)

  • Histogramm-Tooltip und Legende werden nicht richtig angezeigt. (215788)

  • Die neue Sammlung wird im Fensterwechsler als Neu [Workspace] angezeigt. (215984)

  • Aufzeichnungsprüfung: Das Hinzufügen einer Notiz setzt das Datum zurück, wenn die Zeitzone des Nutzers von der des Servers abweicht. (216473)

  • Hinzufügen der maximalen Länge der Prep-Ansicht auf 46. (216678)

  • Das Passwortfeld in Datei-Importer-Standorte ist nicht als erforderlich markiert. (216711)

  • Das Telefonfeld im Kontoeinstellungsmodal ist als erforderlich markiert. (216928)

  • Model Ops: Die Exporttabellenvorlage sollte keinen originalen gültigen API-Schlüssel für Model Ops Stability exportieren. (216938)

  • Bei der Erstellung eines Google Ads-Berichts, der alle Metriken enthält, kann der Nutzer keinen Datumsbereich angeben. (217847)

  • Die Funktion „DB-Berechtigung aktualisieren“ muss nicht unter „Verwaltet“ ausgeführt werden. (218300)

  • Die Eingabe des Startdatums des Protokolls wird nach der Eingabe des Wertes nicht aktualisiert. (220080)

  • Der Export nach Minitab funktioniert nicht mit dem post_agg-Filter, wenn der Feldname nicht unterstützte MSS-Zeichen enthält. (221276)

  • Asset-Karten zeigen kurz die Meldung „Alle Daten gefiltert“ an, wenn der Datums-Slicer bearbeitet wird. (196618)

  • Keine Warnung beim Löschen eines Slicers mit zugewiesener(n) Variable(n). (197429)

  • Die Analyse-Warnmeldung verschwindet, wenn die automatische Aktualisierung aktiviert ist. (200383)

  • Zeitreihendiagramm mit prozentualen Y-Werten funktioniert nicht korrekt, wenn der Navigator mit fehlenden Werten am Ende einer Spalte verwendet wird. (201714)

  • Dashboard: Verbesserte Stabilität der EWMA-Karte. (207051)

  • Gefilterte Ausgabe wird im Fokusmodus nicht beibehalten, wenn eine automatische Aktualisierung erfolgt. (209667)

  • CAPA/NNCAPA: Beim Öffnen des Links „Alle Statistiken“ anzeigen sollte der Fokus auf die Schaltfläche „Schließen“ gelegt werden. (212206)

  • Safari: RangeError bei Verwendung der Option „Alle auswählen“ in der Kategorie „Slicer“. (212347)

  • Der fehlende Cpm-Wert erscheint immer im anfänglichen CAPA-Diagramm, auch wenn kein Ziel angegeben ist. (212595)

  • Standardnutzer können eingeschränkte Token erstellen, um ein V2-Dashboard freizugeben. (212844)

  • Fehler beim Öffnen einiger großer Dashboards nach der Datenaktualisierung. (213814)

  • Caching-Problem bei Benutzernamen mit „Anzahl abrufen“ für Tabellenauftrag in V2-Dashboard. (216324)

  • Wird eine vom Slicer verwendete Datenansicht entfernt, wird der Slicer nicht auf den Standardzustand zurückgesetzt. (216958)

  • Datenansichten werden bei der automatischen Aktualisierung von sehr großen Dashboards (1M Zeilen/10 Spalten/2 Ansichten) entfernt. (218037)

  • Fehlende Angaben können in der Kategorie „Slicer“ für numerische und Datum/Uhrzeit-Felder doppelt erscheinen. (219040)