Menü
< ZURÜCK ZU FALLSTUDIEN

Brücken bauen: Minitab-Kompetenzen aus dem Unterricht am Instituto Tecnológico de Costa Rica werden in den Beruf mitgenommen

Während seiner Laufbahn als Professor am Fachbereich für industrielle Fertigungstechnik des Instituto Tecnológico de Costa Rica (TEC) hat Federico Picado viele Veränderungen der Unterrichtsmethoden erlebt – insbesondere in der Statistik. Eine der wichtigsten Änderungen ist der Einsatz von drei Minitab-Produkten: Quality Companion* (jetzt Minitab Engage™), Quality Trainer und Minitab Statistical Software.

Als Dozent für statistische Qualitätskontrolle, Zuverlässigkeitstechnik und Versuchsplanung (DOE) schätzt Picado diese Produkte im Unterricht sehr. „Durch die Minitab-Produkte sparen wir Zeit, wodurch wir uns auf die Problemanalyse und die Auswertung der Ergebnisse konzentrieren können. Das verändert alles“, sagt er. „Die Studenten lernen mit Minitab und nehmen ihre Kenntnisse dann in das Berufsleben mit.“

Professor Picado unterrichtet mit der englischen Version der Minitab Statistical Software, um seine Studenten auf Arbeitsplätze vorzubereiten, in denen die spanische Version möglicherweise nicht verfügbar ist.

Nachdem er eine Präsentation zum Quality Companion* – der Prozessverbesserungssoftware von Minitab, jetzt Minitab Engage – gesehen hatte und das Produkt seitdem für die Organisation seiner eigenen Arbeit nutzt, integrierte Picado die Software in seine Kurse. Im Rahmen seines Kurses zu statistischer Qualitätskontrolle besuchen die Studenten ein Unternehmen und setzen die Software dann für Qualitätsverbesserungsprojekte mit Bezug zur Praxis ein. So führen sie beispielsweise mit den Werkzeugen für Process Mapping, FMEA und Value Stream Mapping die verschiedenen Phasen des Projekts durch.

Roadmaps sind eine Funktion des Quality Companion*, mit der Projekte in Phasen unterteilt und Ausgangspunkte für die in den einzelnen Aufgaben benötigten Werkzeuge erstellt werden können.

Der Quality Trainer – der E-Learning-Kurs von Minitab zu qualitätsbezogener Statistik – wird nicht nur im Grundstudium in Tests eingesetzt, um das Wissen der Studenten zu prüfen, sondern auch als Ergänzung des Unterrichts. Mit dem Quality Trainer können die ständig unter Zeitdruck stehenden Studenten, von denen viele bereits in der Industrie arbeiten, schnell ihr Wissen zu Statistikthemen auffrischen, z. B. zu Hypothesentests. „Mit dem Quality Trainer schließen wir die Lücke, und die Studenten schätzen besonders die grafische Ausgabe und die Benutzerfreundlichkeit“, berichtet Picado.

Der Quality Trainer deckt alle Statistikthemen ab, die Sie zum Analysieren von Qualitätsverbesserungsdaten benötigen, und umfasst interaktive Lektionen, die Sie nach Bedarf wiederholen können.

Doch Minitab bietet noch weitere Funktionen, mit denen der Unterricht an der Universität verbessert wird. Picado verwendet das Menü „Assistent“ in der Minitab Statistical Software – ein Werkzeug, das den Benutzer durch eine komplette Analyse führt –, um den Studenten beizubringen, wie Probleme mit Hilfe von Methoden wie ANOVA, Hypothesentests, Messsystemanalysen und anderen Verfahren gelöst werden können. „Die Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit von Minitab haben mir schon in einigen Kursen dabei geholfen, unterschiedliche Probleme und Situationen zu verstehen und zu analysieren“, berichtet Angelica Maria Fernandez Vargas, eine Studentin im Fach industrielle Fertigungstechnik.

Picado plant sogar, die DOE-Funktionen des Assistenten einzusetzen, um das Durchführen von Screening-Experimenten zu vermitteln. Dies ist ein Werkzeug, das speziell für Experten in der Praxis entwickelt wurde und das viele Studenten erst kennenlernen, wenn sie es im Beruf einsetzen müssen.

Die DOE-Funktionen im Assistenten ermöglichen das Einrichten von Screening-Experimenten, mit denen die kritischen Faktoren mit den stärksten Auswirkungen auf die Antwortvariable ermittelt werden können.

Die Universität unterstützt die Studenten bei der Vorbereitung auf eine Vielzahl von beruflichen Laufbahnen, indem sie Studenten an Forschungsprojekte vermittelt, in denen sie wertvolle Praxiserfahrungen gewinnen und die später im Beruf genutzte Software im professionellen Einsatz erleben. Eines dieser Projekt ist e-Bridge, bei dem mit Hilfe von Datenanalysen die Struktur und Zuverlässigkeit von Brücken geprüft werden, damit die Regierung feststellen kann, wann durch Reparatur oder Neubau eingegriffen werden muss.

Picados Mitarbeit an diesem Projekt und seine Kontakte zu Absolventen, die nach dem Abschluss erfolgreiche Laufbahnen eingeschlagen haben, haben ihn davon überzeugt, wie wichtig es ist, dass die Studenten in ihrer Vorbereitung auf das Arbeitsleben den Einsatz von Minitab erlernen. Seine ehemaligen Studenten teilen diese Meinung.

„Minitab spielte eine wichtige Rollen in meinen Kursen und hat es mir ermöglicht, bei der Problemlösung mehr Details untersuchen zu können“, bekräftigt Diana Brenes Ramirez, eine Absolventin des Fachbereichs für industrielle Fertigung des TEC. „Jetzt im Berufsleben ist die Software wichtig für meine Arbeit und hilft mir dabei, zuverlässige Ergebnisse zu abzuliefern.“

* Diese Fallstudie wurde unter Verwendung des Minitab Quality Companion vor der Einführung von Minitab Engage im Jahr 2021 verfasst.

ORGANISATION

Instituto Tecnológico de Costa Rica

ÜBERSICHT

  • Universität mit Schwerpunkt auf Ingenieurwesen und Naturwissenschaften
  • Sitz in Cartago, Costa Rica
  • 1971 gegründet
  • Über 9.000 Studenten

PRODUCTS USED

Minitab® Statistical Software

Quality Trainer®

Minitab Engage

clear