Modeling and Interpreting Interactions in Multiple Regression

A method of constructing interactions in multiple regression models is described which produces interaction variables that are uncorrelated with their component variables and with any lower-order interaction variables. The method is, in essence, a partial Gram-Schmidt orthogonalization that makes use of standard regression procedures, requiring neither special programming nor the use of special-purpose programs before proceeding with the analysis.

Read More

  • Minitab News

    In unserem kostenlosen monatlichen E-Newsletter finden Sie die aktuellen Neuigkeiten rund um Minitab, Lernprogramme, Fallstudien, Statistiktipps und weitere nützliche Informationen.

    Registrieren
  • Folgen Sie Minitab

    Verbinden Sie sich mit Minitab auf LinkedIn Folgen Sie Minitab auf Twitter Geben Sie Minitab auf Facebook ein „Gefällt mir“
  • Weitere Artikel

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte. Lesen Sie unsere Richtlinien

OK